Beruf / EDV
/ Kursdetails

Kollegiale Fallberatung


Kursnummer 211-71420
Beginn Sa., 12.06.2021, 09:30 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 32,80 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Horst Teuber
Mitzubringen / Materialien ausgedruckte Fallbeispiele aus dem eigenen Arbeitsalltag (falls vorhanden), Getränk, Mund-Nasen-Maske
Kursort
Zielgruppe: Fachkräfte in beratenden, sozialen oder pädagogischen Berufen
In der Kollegialen Fallberatung beraten sich im Gegensatz zu Ansätzen der Supervision oder des Coachings zueinander gleichgestellte Personen wechselseitig zu beruflichen Fragen. Ein konkretes Anliegen wird anonymisiert und mithilfe eines standardisierten Vorgehens analysiert. Durch die Sichtweise von außen wird es möglich, die eigene Perspektive zu hinterfragen, neue bzw. andere Sichtweisen auf ein bestimmtes Problemfeld zu erhalten oder Unterstützung bei der Aufklärung unklarer Vorgehensweisen einzuholen. Gerade in beratenden, sozialen oder pädagogischen Berufen kann diese Methode psychisch entlasten, da hierdurch ein Austausch möglich ist, ohne die Persönlichkeitsrechte der betreffenden Teilnehmer, Klienten oder Kunden aufzugeben.
Hinweis: Die Methode der Kollegialen Beratung ist nicht geeignet für private oder persönliche Problemlagen sowie für in einer Gruppe tabuisierte Themen, hier sollte ein externer Moderator oder Coach hinzugezogen werden.
Durchführungsgarantie bei 6 Teilnehmenden




Datum
12.06.2021
Uhrzeit
09:30 - 15:30 Uhr



Volkshochschule Lippstadt
Lippstadt-Anröchte-Erwitte-Rüthen-Warstein

Barthstraße 2 | 59557 Lippstadt
   02941 2895-0
  02941 2895-28
  vhs@stadt-lippstadt.de
  Facebook


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle