Fitness
/ Kursdetails

Selbstbehauptung in Gefahrensituationen (Männer)


Kursnummer 211-44005
Beginn Di., siehe Infotext, 18:15 - 19:45 Uhr
Kursgebühr 65,80 €
Dauer 8 Termine
Kursleitung Antonio Guida
Mitzubringen / Materialien bequeme Sportkleidung, Stoppersocken, Handtuch, Getränk, Mund-Nasen-Maske
Kursort
Kursstart 16.02.21 coronabedingt verschoben! Haben wir Ihre Kontaktdaten z. B. durch Ihre Anmeldung oder als Interessent über "Erinnere mich", informieren wir Sie rechtzeitig darüber, wann der Kurs wieder starten darf.

Inhalt: Selbstbehauptung in Gefahrensituationen basierend auf einer Kombination aus Karate und Ju-Jutsu sowie modernen Mitteln der Konfliktlösung
- Gefahrensituationen erkennen
- Gewalt (non-verbal, verbal, körperlich) bewusst einordnen und angemessen reagieren
- selbstbewusstes und sicheres Auftreten
- Befreiung aus körperlichen Übergriffen
- sichere Abwehr von Schlägen
- Gegenangriff und Neutralisieren des Gegners
Methode: In Rollenspielen werden die jeweiligen Situationen trainiert und eine angemessene Reaktion erarbeitet. Es wird der Weg vom Opfer hin zum ernstzunehmender Gegenspieler eingeübt.
Ein regelmäßiges Training von Gefahrensituationen ermöglicht eine sichere Reaktion, wenn es darauf ankommt.
Durchführungsgarantie bei 6 Teilnehmenden




Datum
16.02.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Datum
23.02.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Datum
02.03.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Datum
09.03.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Datum
16.03.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Datum
23.03.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Datum
13.04.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Datum
20.04.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Datum
27.07.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr



Volkshochschule Lippstadt
Lippstadt-Anröchte-Erwitte-Rüthen-Warstein

Barthstraße 2 | 59557 Lippstadt
   02941 2895-0
  02941 2895-28
  vhs@stadt-lippstadt.de
  Facebook


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle