Gesellschaft
/ Kursdetails

"Die spinnen, die Römer!" - Oder vielleicht doch nicht?


Kursnummer 221-11302
Beginn Mi., 30.03.2022, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Martin Dziersk
Mitzubringen / Materialien Mund-Nasen-Maske
Kursort
Wer kennt sie eigentlich nicht, die liebenswert chaotischen Bewohner jenes unbeugsamen kleinen gallischen Dorfes, deren tollkühne Abenteuer seit 1968 schrittweise auch einem deutschsprachigen Publikum zugänglich gemacht wurden?! Die unangefochtenen Stars der Comic-Reihe sind zweifellos der kleine, gewitzte gallische Krieger Asterix und sein dicker (pardon: kräftiger!) Freund Obelix. Die geografische Lage ihres "Heimathafens" wird dem Leser stets auf der ersten Seite eines jeden Bandes mittels einer großen Lupe vor Augen geführt. Bereits diese "Seh- und Lesehilfe" hat es aber buchstäblich "in sich": Sie fordert stets zum ganz genauen Hinschauen auf, und dies gilt nicht nur für die Bilder, sondern genauso für die Texte. Unter diese Lupe genommen entpuppen sich nämlich beide als riesige Fundgruben von spitzfindigen Anspielungen, Zitaten und Adaptionen wahrhaft großer Vor-Bilder. An diesem Abend wollen auch wir sie deshalb mit Hilfe des Referenten zur Hand nehmen und einmal schauen, wie subtil, geistreich und humorvoll die europäische Kunst- und Kulturgeschichte in diesem wahrhaft kultigen Comic nachzulesen ist. Beispiel: Als Gericault 1818/19 das "Floß der Medusa" malte, verschwieg er geflissentlich, dass seiner Komposition ein Ereignis aus dem 1. Jahrhundert v. Chr. zugrunde lag: Die Piraten waren mal wieder zwischen gallisch-römische Fronten geraten und abgesoffen (siehe Foto). Klar, oder? ...

Vortrag in Kooperation mit Marx Wirtschaft Erwitte

Merken
Kurs abgeschlossen



Datum
30.03.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr



Volkshochschule Lippstadt
Lippstadt-Anröchte-Erwitte-Rüthen-Warstein

Barthstraße 2 | 59557 Lippstadt
   02941 2895-0
  02941 2895-28
  vhs@lippstadt.de
  Facebook


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle