Gesellschaft
/ Kursdetails

Rohstoffwunder Handy: Mobiltelefone auf dem Weg durch drei Kontinente


Kursnummer 212-11156
Beginn Mo., 20.09.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr Anstelle einer Gebühr wird eine Spendenbox aufgestellt - Motto: "Pay what you want"
Dauer 1 Termin
Kursleitung Claudia Kasten
Mitzubringen / Materialien Mund-Nasen-Maske, 3G-Nachweis
Kursort
Mobiltelefone gehören zu unserem Alltag. 2019 wurden global 1,4 Milliarden Smartphones verkauft. Doch woher die Rohstoffe stammen und welchen Einfluss der stetig wachsende Konsum hat, ist eher unbekannt. Ob es überhaupt Möglichkeiten gibt den enormen Ressourcenverbrauch zu reduzieren und Menschenrechte entlang der Produktionskette einzuhalten, wird heiß diskutiert. Der Dokumentarfilm "Chinafrika.mobile - Mobiltelefone auf dem Weg durch drei Kontinente" verfolgt die Lebensgeschichte eines Mobiltelefons: Von der mühsamen und gefährlichen Gewinnung wichtiger Rohstoffe in den Minen im kongolesischen Kolwezi, über die Produktion in chinesischen Fabriken im Perlflussdelta bis zum Gebrauch und der Wiederverwertung auf den Märkten von Lagos in Nigeria. Minenarbeiter, Fabrikangestellte, Händler und Elektroschrottsammler filmten mit einfachen Handykameras die Handels- und Gebrauchswege der Geräte. In der anschließenden Diskussion soll auch aufgezeigt werden, welche Chancen Mobiltelefone bieten und wie die Produktionskette der kleinen Rohstoffwunder nachhaltiger gestaltet werden kann.
Hinweis: Es besteht die Möglichkeit alte Mobiltelefone dem Recycling zuzuführen. Eine Sammelbox wird vor Ort aufgestellt.

Kurzfilm und Diskussion in Kooperation mit Fairtrade-Town Lippstadt
Weitere Kooperationspartner: Weltladen Lippstadt, Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung e.V.




Datum
20.09.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr



Volkshochschule Lippstadt
Lippstadt-Anröchte-Erwitte-Rüthen-Warstein

Barthstraße 2 | 59557 Lippstadt
   02941 2895-0
  02941 2895-28
  vhs@lippstadt.de
  Facebook


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle