Programm
/ Kursdetails

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Vortrag


Kursnummer 221-17251
Beginn Mo., 02.05.2022, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Rüdiger Brüggemann
Mitzubringen / Materialien Mund-Nasen-Maske
Kursort
Rüthen, Friedrich-Spee-Gymnasium, Raum N36
Lippstädter Str. 8, 59602 Rüthen
Zur Fahrplanauskunft
Jeder kann plötzlich und unabhängig vom Alter in eine Situation kommen, in der andere für einen entscheiden müssen. Damit sichergestellt ist, dass die persönlichen Angelegenheiten im Ernstfall so geregelt werden, wie es sein soll, sollten Vorsorgemaßnahmen getroffen werden. In einer Patientenverfügung wird geregelt, welche ärztlichen Maßnahmen zur medizinischen Versorgung angedacht sind und welche abgelehnt werden. Mit der Vorsorgevollmacht werden Personen des Vertrauens als Stellvertreter benannt, um für einen zu handeln, zu entscheiden oder Verträge abzuschließen.
Hinweis: Individuelle Beratungen können an diesem Termin nicht vorgenommen werden.

Merken
Kurs abgeschlossen



Datum
02.05.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr



Volkshochschule Lippstadt
Lippstadt-Anröchte-Erwitte-Rüthen-Warstein

Barthstraße 2 | 59557 Lippstadt
   02941 2895-0
  02941 2895-28
  vhs@lippstadt.de
  Facebook


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle