vhs online
/ Kursdetails

Die goldenen Zwanziger. Mythos und Wirklichkeit


Kursnummer 221-19230
Beginn Di., 12.04.2022, 19:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Walter Mühlhausen
Kursort
Die "goldenen Zwanziger" gelten in unserer Wahrnehmung oftmals als letzte Blütephase vor der Machtergreifung der Nationalsozialisten und der Katastrophe des Weltkriegs. Zahlreiche Neuerungen in der Wirtschaft, der Kultur und der Wissenschaft führten zusammen mit einer allgemeinen gesellschaftlichen Weiterentwicklung dazu, dass die "goldenen Zwanziger" noch heute als heller Stern vor dem schwarzen Abgrund der dreißiger Jahre gesehen werden. Allerdings vermischen sich auch in unserem Bild der zwanziger Jahre oftmals Mythos und Wirklichkeit.

Prof. Dr. Walter Mühlhausen ist Geschäftsführer der Friedrich-Ebert Stiftung.

in Kooperation mit der vhs.Böblingen-Sindelfingen

Merken
Kurs abgeschlossen



Datum
12.04.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr



Volkshochschule Lippstadt
Lippstadt-Anröchte-Erwitte-Rüthen-Warstein

Barthstraße 2 | 59557 Lippstadt
   02941 2895-0
  02941 2895-28
  vhs@lippstadt.de
  Facebook


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle