Berufssprachkurse

Die VHS Lippstadt-Anröchte-Erwitte-Rüthen-Warstein ist ein lizenzierter Sprachkursträger des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für die Organisation und Durchführung von Berufssprachkursen. Das Ziel der Kurse ist die Verbesserung der Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch die Erweiterung der vorhandenen Deutschkenntnisse. Die VHS bietet Berufssprachkurse mit dem Zielsprachniveau B2 und C1 an, die abhängig vom Niveau 400 oder 500 Unterrichtseinheiten dauern und mit einer berufsorientierten (Sprach-)Prüfung abschließen. Diese Kurse werden durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie das BAMF gefördert.  

Für die Anmeldung zu einem Berufssprachkurs ist das persönliche Erscheinen erforderlich. Wir beraten Sie gern in Bezug auf alle notwendigen Unterlagen auch telefonisch unter 02941/2895-17. Regelmäßig beginnen neue Berufssprachkurse. Sprechen Sie uns bitte an.

Volkshochschule Lippstadt
Lippstadt-Anröchte-Erwitte-Rüthen-Warstein

Barthstraße 2 | 59557 Lippstadt
   02941 2895-0
  02941 2895-28
  vhs@lippstadt.de
  Facebook


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle