Ermäßigungen

Die Richtlinien der Familienpässe Anröchte, Erwitte, Lippstadt, Rüthen und Warstein sowie die Richtlinie der Stadt Lippstadt für die Ausstellung und Nutzung der Ehrenamtskarte NRW finden in ihrer jeweils gültigen Fassung Anwendung. Liegt kein Familienpass und keine Ehrenamtskarte vor, so erhalten folgende Personengruppen 25 % Ermäßigung, soweit die Standardgebühr 20,00 € überschreitet:

Empfänger von 

  • Leistungen nach SGB II oder SGB XII
  • BAföG
  • Wohngeld
  • GEZ-Befreiungen

Leider besteht derzeit keine Möglichkeit Ermäßigungen direkt bei der Anmeldung anzugeben, entsprechende Nachweise sind bis spätestens 1 Werktag vor Kursbeginn in der VHS-Geschäftsstelle einzureichen.

Bei der Abbuchung wird dann die ermäßigte Gebühr fällig. Sollte der VHS zum Zeitpunkt der Anmeldung bereits eine gültige Ermäßigung vorliegen, wird diese automatisch verbucht.

Volkshochschule Lippstadt
Lippstadt-Anröchte-Erwitte-Rüthen-Warstein

Barthstraße 2 | 59557 Lippstadt
   02941 2895-0
  02941 2895-28
  vhs@lippstadt.de
  Facebook


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle